pfeil
Iso-Zertifikat

Historie

Unsere Geschichte

1927 gründete Martin Golle, Sohn eines Satllermeisters, nach Wanderjahren in Neundorf bei Plauen eine Sattler- und Tapezierfirma. Er fertigte dort Kutsch- und Arbeitsgeschirre und beschäftigte sich nebenbei mit der Neuanfertigung und Aufarbeitung von Polstermöbeln. Viele Kasernen, die in dieser Zeit in der Region entstanden, brachten genügend Arbeit und Auskommen für die Sattlerei.

1935 konnte so die eigene Werkstatt mit einem kleinen Verkaufsladen fertiggestellt werden. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Kasernen wurden die Wirtschaftskrise und auch die Kriegsjahre erfolgreich überwunden. Bedingt durch die Schwierigkeiten der Nachkriegsjahre gestaltete sich die Weiterentwicklung des Unternehmens in den kommenden Jahren als nicht sehr einfach.

1954 arbeiteten beide Söhne von Martin Golle in der Firma und absolvierten dort erfolgreich ihre Meisterprüfung.

Am 01.01.1964 übernahmen Sohn Gottfried Golle und seine Frau Elfriede die Firma. Während dieser Zeit wurden private Unternehmen seitens des Staates bewusst in engen Grenzen gehalten, was personelle, räumliche oder finanzielle Erweiterungen kaum möglich machte. Dennoch vollzog sich in dieser Zeit ein Produktwechsel von Sattlerwaren hin zu LKW Planen. 1958 wurden die ersten LKW Planen gefertigt und haben bis heute die längste Tradition in unserer Produktpalette. Die Söhne Thomas und Steffen werden im Unternehmen ausgebildet und steigen 1977 und 1982 als Meister des Tapezier- bzw. Sattlerhandwerkes in den Betrieb ein.

Die Wende brachte neue Möglichkeiten für das Unternehmen. Am 01.07.1991 wurde die Golle Zelte & Planen GmbH gegründet. Im August des gleichen Jahres begann der Bau der neuen Produktionsstätte in der Kopernikusstraße, die am 01.07.1992 offiziell eingeweiht wurde.

Neue Produkte wie ZelteSonnenschutz und Beschriftungen wurden in das Angebot der Firma aufgenommen. Diese Expansion, sowie die damit verbundene steigende Zahl an Mitarbeitern, erforderten mehr Platz. Das Gewerbegebiet Zadera entstand durch den Abriss alter Kasernen in unmittelbarer Nähe und die Unternehmensleitung beschloss erneut zu expandieren. Am 03.09.1997 war Richtfest im neu entstandenen Betriebsteil von 1000 m2. Hier entstanden eine Produktionshalle, eine Schlosserei, eine Waschanlage für LKW, die Vermietung von Zelten sowie Verwaltungs- und Sozialräume. Im Frühjahr 1998 konnte dort mit der Produktion begonnen werden.

In den folgenden Jahren wuchs das Unternehmen beständig und die Produktpalette wurde erweitert. 2009 erfolgte die nächste Vergrößerung der Produktionsfläche mit der Einweihung des dreigeschossigen Erweiterungsbaus.

Auch in Zukunft werden wir bemüht sein, kreative und neue Wege zu finden, sodass unser Unternehmen stabil bleibt und wächst. Dabei soll unser Hauptaugenmerk auch weiterhin auf die wirtschaftliche und kulturelle Stärkung der eigenen Region gerichtet sein.  




Ausbildung gesucht?

Plauen, Januar 2017



Am Samstag, dem 21.01.2017 von 9:30 Uhr – 12:30 Uhr findet in der Oberschule „Friedrich Rückert“ in Plauen der Tag der offenen Tür statt. Gleichzeitig haben alle zukünftigen Azubis die Möglichkeit, bei der 2. Berufsorientierungsmesse, regionale Unternehmen und deren Ausbildungsberufe kennen zu lernen. Wir sind natürlich auch dabei und freuen uns auf Euch.
Weidehütte

Plauen, den 05.01.2017

Wir verlängern unseren SONDERRABATT bis zum 28.02.2017 auf alle Weidehütten.

SONDERRABATT BIS 15. DEZEMBER 2016 AUF UNSERE WEIDEHÜTTE

Pünktlich zur herbstlichen Jahreszeit rabattieren wir unsere schneelasttaugliche Weidehütte.



Für weitere Informationen klicken Sie hier:
Weidehütte

Wir beraten Sie gern.
Ausbildungsbeginn 2016
Plauen, den 09.09.2016

Die Schulzeit ist vorbei, ein neuer Lebensabschnitt beginnt für unsere 3 technischen Konfektionäre und eine Industriekauffrau.

Die 4 Auszubildenden haben sich entschieden, diesen Weg mit uns zu gehen.

Wir freuen uns auf 3 aufregende, lehrreiche Jahre.


Vorsprung durch Investition
Plauen, den 21.03.2016

Europas längste Schweißtafel ist einsatzbereit



Seit März 2016 fahren

2 neue
 Hochfrequenzschweiß-maschinen


in unserer Produktionshalle und wir dürfen mit Stolz behaupten: "Wir verfügen über Europas längste Schweißtafel mit einer
Gesamtlänge von 70,4 m!
"


 
  
Da Capo Varieté in Darmstadt

Plauen, den 19.01.2016

Mit Stolz besuchten wir die von uns gefertigte Zeltsonderkonstruktion „TIPIDROM“ in Darmstadt, aus ca. 1.000 m² lichtundurchlässigem PVC Material. Das Tipidrom wird mittels modernster Bühnen-, Sound-, Licht- und Lasertechnik zur absolut beeindruckenden Event Location für das Da Capo Varieté.

Wir hatten dabei die Möglichkeit uns vor Ort persönlich von unserer Arbeit zu überzeugen und ein exklusives Dinner in Kombination mit einer spektakulären Show zu genießen.

Wir bedanken uns bei der Jungeli Entertainment GmbH für den tollen Abend!


Fit für die Saison 2016

Plauen, den 11.01.2016

Die Saison steht schon wieder in den Startlöchern und Sie benötigen für Ihre Abdeckplane, Sonnensegel, PVC- Vorhänge einen Reinigungs-/ Reparaturservice?

Durch spezielle Reinigungstechniken und Pflegemittel erledigen wir dies für Sie innerhalb kürzester Zeit.

Sollte Ihr Produkt defekt sein, reparieren wir fachmännisch mittels modernster Technologie.

Nutzen Sie unsere Aktion "Fit für die Saison 2016" und profitieren Sie von unseren attraktiven Vor-Saison-Rabatten.

Kontaktieren Sie uns unter info@golle.de oder per Telefon unter 03741 - 70140.

Junge Tschechen schauen sich die Produktion an

Plauen, den 13.11.2015

24 Schüler aus Sokolov haben sich Einblicke in die dualen Ausbildungsgänge  der Firma Golle verschafft und schauten sich die laufende Produktion an.

Vogtland Anzeiger vom 13.11.2015